Rezensionen

oder: "was sagen die Eltern dazu?"

Das  habe ich sie natürlich auch gefragt und darf hier mit freundlichem Einverständnis ein paar Bewertungen veröffentlichen, die mir die Eltern meiner Tageskinder nach beendeter Betreuung geschrieben haben.

An dieser Stelle erneut meinen allerherzlichsten Dank für Euer Vertrauen, die immer tolle Zusammenarbeit und eure lieben Worte!

Quelle: 

  • w-facebook
Elena

Betreuungszeitraum:
April 2016 - Juli 2021

Als ich Tina kennengelernt habe, war für mich wichtig, dass Tina eine medizinische Ausbildung hat. Auch schön war, dass sie ein kleines Kind hat.

Das bedeutete, dass Tina Kenntnisse in erster Hilfe, Hygiene und gesunder Ernährung hatte und wusste, wie man mit Kindern umgeht. Und es hat mich damals beruhigt, weil ich angefangen habe zu arbeiten, als mein Sohn Alex nur 20 Monate alt war. Und ich wurde nie enttäuscht.

Schön war auch, dass die Kinder vor allem im Sommer viel Zeit draußen verbracht haben, denn Tina hat einen Garten. Meinem Kind wurde nie langweilig bei Tina, 5 Jahre ist er gerne die Villa Kunterbunt besucht.

Danke Tina.

Susi

Betreuungszeitraum:
Juli 2018 - Juli 2021

Meine Jungs Zwillinge waren von 2018 bis 2021 immer nach dem Kindergarten in der Villa Kunterbunt bei Tina.

 

Sie waren sehr gerne bei Tina. Tina hat sich immer was einfallen lassen ob Basteln oder Spiele draußen, das abwechslungsreiche hat allen gut getan und gefallen. Bei Fragen oder Problemen konnte ich immer offen mit Tina sprechen.

Die schöne Zeit werden wir nie vergessen.

Wir 3 fühlten uns wohl und wir danken dir Tina für die schöne und tolle Zeit.

Anna

Betreuungszeitraum:
Februar 2017 - August 2017

Meine Tochter habe ich mit 7 Monaten in die Betreuung gegeben. Sie hat sich in der Villa Kunterbunt (bei Tina) immer wohl gefühlt und gern dort hingegangen. Sie hat viel von den älteren Kindern gelernt, das ihr später in der Kinderkrippe zur Vorteile geworden ist.

Meines Erachtens ist bei einer Kinderbetreuung auch wichtig, dass die Eltern sich gut aufgehoben und vor allem gut informiert fühlen. Das war bei uns immer gegeben und konnten uns mit Tina immer gut austauschen. Sie ging auf unsere und auch auf Emmas Wünschen und Bedürfnisse ein.

Wir haben in der Villa Kunterbunt 6 Monate verbracht und denken immer noch sehr gerne an diese Zeit zurück. Ich kann sie nur weiterempfehlen.

Christina

Betreuungszeitraum:
November 2019 - August 2021

Hallo meine kleine kam zu Tina da war sie knapp 2. Sie war 2 Jahre in der Betreuung. Meine kleine kam während der laufenden Saison zur Tina. Das war das beste was meiner kleinen je passieren konnte.

 

Was ich gut fand war, das Tina immer ein offenes Ohr hatte und Gute umsetzbare Ratschläge gab. Tina ist eine top Tagesmutti zu der meine kleine gerne ging. Meine kleine lernte viel und hatte auch andere Kinder um sich. Das ist in dem Sinne gut weil meine kleine ein Einzelkind ist.

 

Tina ist eine Humorvollen aber auch eine ehrliche Tagesmutter die nicht um den heißen Brei redet sondern direkt ist. Ich würde die Tina jederzeit weiterempfehlen. Danke Tina für die gute Zusammenarbeit.

Sabrina

Betreuungszeitraum:
Januar 2018 - August 2020

Meine Tochter war bei Tina ca 3 Jahre. Wollte meine Tochter damals nicht gleich mit 1 Jahr in die Krippe tun und hab dann die liebe Tagesmutter Tina endeckt meiner Tochter hat es sehr gut gefallen dort und hat sich sehr wohl gefühlt bei ihr.

 

Sie hat dort viel gelernt und Tina war immer für gute Ratschläge und Tipps da. Auch hat sie viel mit den Kindern unternommen. Auch wenn es mal Schwierige Zeiten gab, hatte sie immer eine Lösung.

 

Kann sie nur empfehlen, wir haben sie sehr ins Herz geschlossen die liebe Tina.

Julia

Betreuungszeitraum:
November 2017 - August 2019

Da ich für meinem Sohn 2016 schon mal eine Bewertung geschrieben habe, kann ich nicht nochmal 5 Sterne vergeben.

 

Ich würde aber auch unendlich viele Sterne vergeben, wenn ich könnte. Meine Tochter ging ca. 2 Jahre zur Tina bis sie in den Kiga ging. Das letzte Jahr bin ich Umzugsbedingt täglich 80 km gefahren, damit sie bei der Tina bleiben kann und ich würde es wieder so machen.

 

Mittlerweile sind 2 Jahre vergangen und sie redet immer noch von der Tina und dass sie dort wieder hin will, es ist nämlich besser in der Villa Kunterbunt als im Kindergarten und das zeigt mir, dass ich auch beim 2. Kind die für uns einzig richtige Entscheidung getroffen habe.

Ramona

Betreuungszeitraum:
November 2017 - August 2019

Unsere Tochter war mit 1 Jahr bei Tina sie ging von Anfang an gern zu Ihr.
Die Eingewöhnung war sanft und herzlich.
Tina hat ein System mit Farben, jedes Kind hat seine eigene Farbe.
Die Villa Kunterbunt ist voll an Spielzeug jeden Alters da findet bestimmt jedes Kind Beschäftigung. Ein großer Garten bietet Platz zum Toben.
Tina achtete auf gesundes Essen und feste Schlafrythmen was ich sehr gut und wichtig finde. Wenn meine Tochter mal länger schlief war das für Tina gar kein Problem.
Tina hatte ein offenes Ohr für Wünsche von mir und Gewohnheiten des Kindes.
Tina versucht immer Lösungen zu finden wenn Probleme auftauchen.
absolut zu empfehlen, hier sind die Kinder gut aufgehoben.
Letztes Jahr zog ich um und meine Tochter konnte erst nicht in der Krippe aufgenommen werden, ich fragte sofort Tina ob Sie mir meine Tochter wieder nehmen würde, es passte gerade von den Kindern und Sie stimmte zu. ich war Ihr sehr dankbar, eine Sorge weniger, dachte ich mir.
Jederzeit würde ich meine Kinder zu Tina bringen wenn ich eine Tagesmutter brauchen würde.
danke

Julia

Betreuungszeitraum:
Mai 2015 - Dezember 2015

Mein Sohn ging richtig gerne in die Tagespflege.

Er hat mir oft tolle, selbstgemachte Sachen mitgebracht und viel erzählt was sie gemacht haben. Von den 'Ausflügen' wie zb zum Bauern, Spielplatz oder an den See/ Freibad etc.

Mir war es wichtig, dass er in einem familiären Umfeld untergebracht ist und da war er bei der Tina wirklich sehr gut aufgehoben. Er wurde ganz normal mit eingebunden und hat sich sichtlich wohl gefühlt.

Die Eingewöhnung ging super und auch während der Zeit, die er insgesamt bei ihr war (ca. 9 Monate) war der Austausch und die Kommunikation wichtig und sehr gut.

Er erzählt heute noch von der Tina und dem Lars und was die alles haben.

Ich hoffe wir haben in nicht allzu ferner Zukunft wieder das Vergnügen zusammen zu arbeiten.